Tschüss PMS, schlechter Schlaf, Regelschmerzen & Co.

Webinar: Mit Hormonyoga in die Hormonbalance

In meinem Live-Webinar am 20.02.23 von 20:30 – 21:30 Uhr lernst du, wie Hormonyoga dich auf natürliche Weise in deiner Hormonbalance unterstützen kann. Das Webinar kostet dich lediglich deine Email-Adresse. Melde dich an und sei am 20.02. live dabei. Es wird keine Aufzeichnung geben.

Hier kannst du dich zum Webinar anmelden:

Zusätzlich erhältst du meinen wöchentlichen Newsletter mit Tipps rund um Yoga, Hormonbalance und ganzheitliche Gesundheit sowie Angeboten zu meiner Arbeit. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr zum Datenschutz erfährst du .

Laptop auf Kommode mit Videovorschau

Du lernst und erfährst:

  • Was Hormonyoga ist
  • Wie Hormonyoga wirkt und du deine Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen kannst
  • Bei welchen hormonellen Beschwerden Hormonyoga angewendet wird
  • Wann Hormonyoga NICHT geübt werden sollte oder Vorsicht geboten ist
  • Wie Hormonyoga präventiv zum Einsatz kommen kann
  • Und was es beim Üben zu beachten gibt

Kundinnenfeedback

Mit Hormon-Yoga haben sich für mich neue Facetten und Aspekte des Yogas eröffnet und dadurch mein Repertoire erweitert. Nach dem Hormon-Yoga fühle ich mich immer sehr beschwingt, habe einen leichteren Start in den Tag und damit bin ich viel ausgeglichener. Astrid leitet sehr professionell an, geht auf die Einzelne ein und gestaltet ihre Kurse sehr abwechslungsreich. Zudem liebe ich ihre tollen Onlineangebote (Yoga / Meditation).
lächelnde Frau mit kurzen dunklen Haaren in hellblauer Bluse
Marion Pohl, Coach
Hormonyogakurs-Teilnehmerin
Schon während der Zeit des Hormonyoga Onlineprogramms habe ich die erlernten Hormonyogasequenzen zuhause praktiziert und bereits nach wenigen Wochen stellte sich eine große Verbesserung ein. Ich schlafe wieder gut, schwitze weniger und bin dadurch ausgeruhter und leistungsfähiger in meinem Job und im Alltag. Zudem hat sich das Hormonyoga positiv auf meine Verdauung ausgewirkt. Ich kann diesen Kurs wirklich jeder Frau empfehlen, egal ob jung oder alt. Die Übungen lassen sich super in den Alltag integrieren, und das erlangte Wissen über den weiblichen Körper hilft einem ihn zu unterstützen und achtsamer mit ihm umzugehen.
Brünette Frau in weißer Bluse
Kathy Henning
Onlinekurs-Teilnehmerin
Brünette Frau am Couchtisch sitzend, guckt auf eine Laptop

Melde dich jetzt an!

Sei am 20.02.23 von 20:30 – 21:30 Uhr live dabei und lerne, wie du mit Hormonyoga deine Hormone auf natürliche Weise wieder in die Balance bringen kannst. Melde dich bitte nur an, wenn du auch Zeit hast. Es wird keine Aufzeichnung geben.

Zusätzlich erhältst du meinen wöchentlichen Newsletter mit Tipps rund um Yoga, Hormonbalance und ganzheitliche Gesundheit sowie Angeboten zu meiner Arbeit. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr zum Datenschutz erfährst du .

Hi, ich bin Astrid, Yogatherapeutin & Hormoncoach

Ich helfe Frauen dabei, durch natürliche Hormonbalance ihren Wohlfühlkörper zu erschaffen.

 

Mit Naturheilkunde und Hormonyoga ist es mir gelungen, nach 20 Jahren sekundärer Amenorrhoe (dem Ausbleiben der Periode) meinen Hormonhaushalt auf natürliche Weise zu regulieren. Das überraschte sogar meine Ärzte.

Seit über fünf Jahren gebe ich nun mein Wissen und meine Erfahrung in Form von Hormoncoachings und Hormonyoga an andere Frauen weiter. Auch Yogatherapie spielt dabei immer wieder eine Rolle, da chronische Schmerzen und Verspannungen auch die Hormonbalance beeinflussen können. 

lächelnde blonde Frau auf Wiese in Kleid

Bekannt aus:

Logo der Zeitschrift Women's Health
Logo der Internetplattformen Wunderweib
Logo der Zeitschrift Lecker
Logo der Zeitschrift Eltern
Logo des Onlinedienstes Welt plus

Noch mehr Feedback

... Was sich durch Hormon-Yoga bei mir verändert hat: Bis zum Start hatte ich immer große Probleme mit PMS, heftige Brustschmerzen und starke Unterleibskrämpfe. Schon während des Kurses, innerhalb des ersten Zyklus haben sich diese Symptome extrem verringert und sind mittlerweile nicht mehr vorhanden. Fazit: Ich kann jeder Frau mit hormonellen Dysbalancen raten, sich einen Ho-Yo Kurs bei Astrid zu gönnen und bin sehr dankbar, mir selber dieses Geschenk gemacht zu haben.
Brünette, langhaarige Frau in weißem Oberteil mit blauen Punkten
Jasmin Eckhardt, Coach
Onlineprogramm Teilnehmerin

COPYRIGHT © 2023 ASTRID NÖHRING

DatenschutzerklärungImpressum | AGB